Hamburg Liaison Office

Sie sind hier:Home/Services/Conference Room Renting/Gipfeltreffen 2015 zur chinesischen Luftfahrtsantriebstechnik

Gipfeltreffen 2015 zur chinesischen Luftfahrtsantriebstechnik

Gipfeltreffen 2015 zur chinesischen Luftfahrtsantriebstechnik & Mit Fokus auf kommende Flugzeugmotorenprojekte in China
                                                                                                                                                                   27.-28.05.2015, Changsha, China
Einblicke in die Industrie
In den nächsten 20 Jahren wird in China eine Nachfrage nach 10.000 Flugzeugmotoren auftreten, womit der Gesamtwert auf USD 98 Milliarden ansteigt. Zeitgleich der Restrukturierung der Motorenindustrie hat China Flugmotoren zum Hauptwissenschafts- und -techologieprogramm erklärt. Das bedeutet, dass es innerhalb der nächsten zwei Jahrzente Investitionen der Regierung von USD 300 Milliarden in die Flugzeugmotorenindustrie geben wird.
ACAE hat sich der Entwicklung von Commercial Turbofan Engines verschrieben. CJ-1000A befindet sich nun in der ersten Runde der Verifizierung. Es wurde angeündigt internationale Gebote für den chinesisch-russischen Breit-Körper-Flugzeugmotor einzuholen. ACAE wird womöglich ein Joint-Venture mit ausländischen Unternehmen einrichten, um für das Projekt zu bieten, welches voraussichtlich CJ-2000 genannt wird. Russland und China bemühen sich darum gemeinsam einen fortschrittlichen Schwerlastenhubschrauber für Einsätze in den chinesischen Hochebenen zu entwickeln, wofür ein Motor der neuen Generation benötigt wird. Die Hauptrahmenbedingungen dieses Projektes wurden bereits vereinbart; weitere Details folgen in Kürze. Seine Ladegewichtsgrenze liegt bei 30-40 Tonnen. Der Motor wird voraussichtlich mit der neuen, auf Mi-26 basierenden Technologie aufgerüstet.
AVIC and Safran entwickeln gemeinsam die neue Generation der zivilen Turboprop Motoren. Das Projekt, welches zum Meilenstein der chinesischen Turboprop Motorenindustrie wird, wird realisiert von Snecma und AVIC South Aviation Industry Co. Ltd, der Co-Organisator der CAPTS2015. Die Kooperation konzentriert sich auf Schlüsselteile der Motoren wie Brennkammer, Turbinen und andere. Beide Seiten werden zusammenarbeiten um Produkte zu entwickeln und neue Managementmethoden zu etablieren.
Vor diesem Hintergrund wird vom 27.-28.05.2015 die CAPTS2015 stattfinden. Die führenden Vertreter aus der Industrie, von OEMs bis AVIC und ihre Tochtergesellschaften werden sich versammeln, um die in China stattfindenden Flugmotorenprojekte, Zertifizierungen der Flugtüchtigkeit und zukünftige technologische Entwicklungstrends zu diskutieren.


Hot Topics:

  • Entwicklung von Strategie und Planung für Chinas Flugzeugmotorenindustrie
  • Nächstes Doppel-Gang Flugzeugunternehmensmodell und ihr Auswahlmodell für Motoren
  • Nachfrage nach chinesisch-russischen Helikoptern des fortschrittlichen Antriebsystems
  • Entwicklung der Herstellungstechnologie ziviler Flugmoterenblätter und die Herausforderungen dabei
  • Erforschung von hochtemperaturresistentem Legierungsmaterial für Flugmotoren und ihre Anwendung
  • Flugüchtigkeitszertifizierung für zivile Flugmotorenkontrollsysteme und ihre Anforderungen
  • Wahrnehmung der Nachprüfungs- und Testungsprozesse der in China hergestellten Hochnebenstromverhältnismotoren
  • Entwicklung von zivilen Hochnebenstromverhältnismotorenkontrollsystemen und Motoreninstandhaltungsmanagementsystemen
  • Anwendung von fortschrittlichen Herstellungentechnologien und Herstellungsausrüstung für Flugmotoren
  • Wie verbessert GTF Technologie weiterhin die Effektivität der Treibmittelnutzung von Flugzeugmotoren?
  • Wahrnehmen neuer Flufzeugmotorentechnologie — Inwiefern verbessern Carbotanium Ventilatorenflügel die Leistung von Flugzeugmotoren?

Die führenden Verterter der Industrie aus

  • Official Government und Industry Association
  • Aero-engine OEMs, wie GE, PW, RR, SAFRAN, etc.
  • AVIC und ihre Tochtergesellschaften
  • COMAC
  • Engine Airworthiness Certification Center

Website: http://www.galleon.cc/propulsion/2015/
APP(Galleon Mobile Conferencing System):

Kontakt Informationen
Frau Olivia LAU
Marketing Executive
Tel: +86 (0)21 51559030
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

March 11 2014